Seite auswählen

Cover

Du willst mehr?

Du reist viel und freust dich immer über nützliche Tipps und Ratschläge zu diesem Thema? In meinem Newsletter informiere ich dich über neue E-Books bzw. Bücher, Onlineprodukte oder Blogartikel und du erhältst einmalige Insights zu meinem Leben als digitale Nomadin, zu meinen Reisen und meiner Reiseplanung. Als Dankeschön gibt es eine detaillierte Auflistung all meiner Ausgaben für Unterkunft, Fortbewegung und SIghtseeing auf Weltreise als kostenlosen Download! Trage einfach hier deine E-Mail-Adresse ein:

Ein kurzer Auszug aus dem Buch

„Meine Weltreise begann am 5. November 2014. Die Geschichte um meine Weltreise begann allerdings schon viel früher. An den genauen Tag kann ich mich nicht mehr erinnern, aber es war wohl so etwa zwei Wochen vor Weihnachten 2009. In diesem Jahr war ich wegen meines Auslandssemesters in Florenz und Auslandspraktikums in Salamanca viel geflogen – so viel wie noch nie zuvor – und hatte für Februar 2010 meinen ersten Flug nach Amerika gebucht. Dadurch hatte ich einige Meilen bei Miles&More gesammelt. Ein Freund der Familie war zu Besuch, als ich meinem Ärger lautstark Luft machte: Ich war sicher, trotz der vielen Flüge nicht in der nötigen Zeit genügend Meilen sammeln zu können, um sie gegen eine Flugprämie einzulösen. Mit der normalen Karte verfallen die gesammelten Meilen nämlich nach drei Jahren. „Hol dir doch die Miles&More-Kreditkarte“, schlug mein Bekannter vor, „dann sammelst du bei jeder Zahlung damit zusätzliche Meilen und sie verfallen nicht mehr!“. Das war die Lösung!“

Worum geht es in diesem Buch?

Meine Weltreise – Ein Traum wird wahr beschreibt die Höhen und Tiefen meiner Weltreise. Ich erzähle, wie ich fünf Jahre lang Meilen gesammelt habe, um mir ein Round the World Ticket zu holen. Damit konnte ich in acht Monaten vier Kontinente, dreizehn Ländern und unzählige Städte bereisen. Dieses Buch ist für alle Weltenbummler, Reisefans und solche, die es noch werden wollen, sowie für jeden, der sich gerne auf eine Reise durch Südamerika, Nordamerika, Ozeanien und Asien mitnehmen lassen möchte.

Für wen ist dieses Buch?

Meine Weltreise – Ein Traum wird wahr ist ein Buch für alle, die gerne auf Reisen gehen und neue Länder und Kulturen entdecken. Ich nehme euch mit auf mein Abenteuer, das mich einmal um die Welt gebracht hat und teile meine Erfahrungen, Ängste und Glücksgefühle mit euch.

Meine Weltreise – Ein Traum wird wahr ist ein Buch für alle, die glauben, eine Weltreise allein als junge Frau zu unternehmen, sei viel zu gefährlich. Denn euch möchte ich zeigen, wie man an so einer Erfahrung wächst und reift.

Meine Weltreise – Ein Traum wird wahr ist ein Buch für alle, die gerne selbst eine Weltreise unternehmen möchten, sich aber (noch) nicht trauen. Ich möchte euch mit meinen Erlebnissen Mut machen und euch ermuntern, den Schritt zu wagen und eine einzigartige und außergewöhnliche Zeit zu haben. Ihr werdet euch besser kennenlernen und eine neue Sichtweise auf die Welt erlangen.

Meine Weltreise – Ein Traum wird wahr ist ein Buch, das beweist, dass jeder seine Träume verwirklichen kann. Mit Beharrlichkeit. Mit Durchhaltevermögen. Mit Überzeugung. Aber es gibt nur einen Menschen, der das kann: Du selbst!

Über die Autorin – Barbara Riedel

Über die Autorin – Barbara Riedel

 

Barbara Riedel wurde 1987 in der Nähe von Frankfurt am Main geboren. Ihre Kindheit und Jugend verbrachte sie im schönen Kelkheim, einer Kleinstadt am Taunus. Nachdem sie an der Goethe Universität Frankfurt ihren Abschluss in Romanistik mit den Schwerpunkten Italienisch und Spanisch gemacht hat, ist sie nach Germersheim gegangen, um ein Studium in Konferenzdolmetschen und Fachübersetzen in denselben Sprachen anzuschließen. Während dieser Zeit entdeckte sie das digitale Nomadentum für sich. Digitale Nomaden arbeiten ortsunabhängig und fast ausschließlich online. Viele von ihnen können so Arbeiten und Reisen verbinden. Die Weltreise, die Barbara Riedel 2014 begann, war ein erster Schritt in ihr neues Leben als digitale Nomadin.

Hier geht es zu meinem Autorenprofil von Amazon.

Als E-Book bei Amazon

9,99
Kindle-Version kaufen

Als Buch bei Amazon

13,90
Buch kaufen

Das sagen Leser zu „Meine Weltreise – Ein Traum wird wahr“

In „Meine Weltreise – ein Traum wird wahr“ beschreibt Barbara sehr authentisch, ehrlich und emotional die Höhen und Tiefen ihrer 8-monatigen Weltreise, die sie von Südamerika über die USA nach Ozeanien und Asien geführt hat.
Die Art und Weise, wie sie ehrlich und offen auch die Tiefpunkte und negativen Erfahrungen dieser Reise beschreibt, hat mich sehr beeindruckt und zeigt deutlich, dass so eine Langzeitreise durchaus nicht nur aus Zuckerschlecken besteht. Der Leser kann viel von ihren (negativen) Erfahrungen lernen und die emotionalen Höhepunkte, die letztendlich doch überwogen, miterleben und nachvollziehen.
Mehr als einmal überkam mich während des Lesens das Gefühl, sofort meinen Rucksack packen und auch losziehen zu müssen.
Ich wünsche Barbara weiterhin viel Erfolg auf ihrem Weg ins digitale Nomadentum und hoffe, noch viele tolle Berichte von ihren zukünftigen Reisen lesen zu können.

Carina

Eine kurzweilige und emotionale Lektüre für Tage zum Träumen. „Meine Weltreise – Ein Traum wird wahr“ beschreibt die Weltreise einer jungen Frau, die mit Herz und Verstand vier Kontinente (Süd- und Nordamerika, Ozeanien und Asien) bereist und neue Länder und Kulturen kennenlernt. Sie nimmt einen mit an diese wundervollen, teils exotischen Orte und teilt Momente der Begegnung sowie jegliche Emotion. Wer einen normalen Reisebericht erwartet, wird hier überrascht. Es geht um Gefühle, um das Reifen und Selbstfindung. Ich kann dieses Buch jedem empfehlen, der reisebegeistert ist oder sich auch in einer solchen Lebensphase befindet.

Klaus

Das Buch ist sehr leicht und kurzweilig geschrieben, sodass ich es bereits nach wenigen Stunden durchgelesen hatte. Im Buch waren einerseits interessante Reisetipps für Low-Budget-Backpacker_innen, Eindrücke zu Land und Leute aber auch persönliche Momente der Autorin zu lesen. Es ist kein Reiseführer, sondern eine Biographie wie die Autorin dazu gekommen ist und wie sie die Reise erlebt hat. Sie erzählt ihre Begegnungen und bewegenden Momente während dieser Zeit und was sie wieder oder eben nicht mehr machen würde bzw. welche Alternativen es gab…
Einige Orte/Stationen in ihrem Buch kannte ich auch, sodass ich auch während des Lesens in meinen Erinnerungen schwelgen konnte. Danach hatte mich gleich wieder das Reisefieber gepackt, weil einige mir noch unbekannte Länder/ Orte sich sehr verlockend anhören…

Anonymiss

Möchtest du eine Lesung organisieren oder hast sonst irgendwelche Fragen? Dann kannst du zur schnellen und einfachen Kontaktaufnahme das Formular verwenden!

6 + 2 =